KINDERATELIER

8 – 11 Jahre

 Zeichentreff 2

Nummer: K 8
Termine:  dienstags 20. April bis 13. Juli 2021 ab 8. Juni
Start jederzeit möglich!
Preis wird dann angepasst.
Uhrzeit: 16.30 – 18 Uhr
Dauer: 11 Kurstage
Kosten: 75 Euro
Kursleiterin: Sonja Piechota- Schober

Für Zeichen-Anfänger und Fortgeschrittene.
Ihr zeichnet gerne? In diesem Kurs betrachten wir verschiedene Objekte, Tiere, Häuser, Landschaften etc., die wir zeichnerisch umsetzen wollen. Wie zeichnet man eindrucksvolle 3D-Muster? Auch das probieren wir aus. Ob mit Bleistift, Buntstift, Kohle oder Kugelschreiber, mal sehen, welche Technik ihr noch nicht kennt.
Mit ein paar Tricks und Tipps kann jeder zeichnen!

 

Malen, malen, malen…

Nummer: K 10
Termin: mittwochs 9. Juni -14. Juli
Uhrzeit: 16:30 – 18 Uhr
Dauer: 6 Kurstage
Kosten: 48 Euro
Kursleiterin: Mino Seyfi

In diesem Kurs könnt ihr verschiedene Motive aussuchen (z.B. Landschaften, Tiere, Menschen oder Häuser) und nach Herzenslust malen – mit Wasserfarben, Gouache- oder Acrylfarben.

 

Die kleine Zauberflöte – Kunst und Tanz für Kinder

Nummer: K 3
Termin: mittwochs 23. Juni – 14. Juli
Uhrzeit: 14:30 – 16:00
Dauer: 4 Kurstage
Kosten:  30 Euro
Alter: 5 – 8 Jahren
Kursleiterin: Mara Schwarzkopf

 An diesen Nachmittagen werden wir spielerisch die Welt der Zauberflöte mit Mozarts wundervoller Musik erfahren. Dabei wird auch gebastelt, gestaltet und gemalt, schließlich lebt die Zauberflöte von bunten Vögeln, entschlossenen Prinzen und bezaubernden Prinzessinnen!

Die Musik und Geschichte wird erlebt, erforscht und in Bewegung umgesetzt. Altersgerecht werden Phantasie, Musikalität, Rhythmik und Motorik geschult.

Tonwerkstatt 1

Nummer: K 11
Termin: dienstag Start auf unbestimmte Zeit verschoben
Uhrzeit: 15 – 16 Uhr
Dauer: 4 Kurstage
Kosten: 25 Euro
Alter: ab 5 Jahre
Kursleiterin: Marianne Keller

Wir lernen das Naturmaterial Ton kennen. Du darfst dich ausprobieren und bekommst bei Bedarf Anregungen und Hilfestellung. Im Vordergrund geht es darum den Ton zu erfahren und deine Ideen um zu setzten. So können kleine Schalen oder Ton-Figuren herauskommen oder ein einzigartiger

 

Freie Werkstatt 2:
Zeichnen, Malen, Drucken

Nummer: K 13
Termine: freitags 16. April bis 9. Juli 2021 ab 11. Juni in der Kunstwerkstatt
Uhrzeit: 16 – 17.30 Uhr
Dauer: 10 Kurstage
Kosten:  75 Euro 
Alter: ab 8 Jahre
Kursleiter: Eckard Burk

In diesem Kurs kann jeder die Technik wählen, die er möchte, mit dem Bleistift zeichnen oder mit dem Pinsel Farbe aufs Papier bringen. Wer will kann seine Zeichnung als Druckvorlage verwenden. Ihr sucht nach Bildideen, zeichnet und übertragt eure Zeichnung auf Holz, Linoleum oder Druckplatten aus Kunststoff.

 

 

 

Speckstein gestalten

Nummer: K 19

Termin: montags 19. April bis 17. Mai 2021

Uhrzeit: 16-18 Uhr

Dauer:    5 Kurstage

Kosten:   40 Euro + 15 Euro Materialpauschale

Leitung:  Andrea Böhmer

Ort: Speckstein-Gartenwerkstatt, Niederwiese 3, Hargesheim

Hinweis: wir arbeiten draußen (bei Regen unterm Dach), entsprechende, schmutzunempfindliche Kleidung, Kittel oder Schürze ist sinnvoll.

Wer noch nicht mit Speckstein gearbeitet hat, kann zunächst einen kleinen Stein bearbeiten. Man lässt sich von dessen Form leiten, glättet und poliert ihn. So entsteht ein Handschmeichler oder ein Anhänger für eine Kette. Es können aber auch Gegenstände wie kleine Schalen, Figuren oder abstrakte Formen gestaltet werden.


Speckstein gestalten

Nummer: K 20

Termin: montags 7. Juni bis 5. Juli 2021

Uhrzeit: 16-18 Uhr

Dauer:    5 Kurstage

Kosten:   40 Euro + 15 Euro Materialpauschale

Leitung:  Andrea Böhmer

Ort: Speckstein-Gartenwerkstatt, Niederwiese 3, Hargesheim

Hinweis: wir arbeiten draußen (bei Regen unterm Dach), entsprechende, schmutzunempfindliche Kleidung, Kittel oder Schürze ist sinnvoll.

Wer noch nicht mit Speckstein gearbeitet hat, kann zunächst einen kleinen Stein bearbeiten. Man lässt sich von dessen Form leiten, glättet und poliert ihn. So entsteht ein Handschmeichler oder ein Anhänger für eine Kette. Es können aber auch Gegenstände wie kleine Schalen, Figuren oder abstrakte Formen gestaltet werden.

 

 Ferienprogramm 2021:

Sommerferien 1. Ferienwoche

19. – 23. Juli von 10 – 14 Uhr

Kosten: 120 Euro

ab 8 Jahre

mit Sonja Piechota-Schober und Kristina Lorentz

UPCYCLING

In dieser Ferienwoche könnt ihr an den ersten drei Tagen aus alten Möbelstücken/Möbelteilen coole neue Gegenstände entstehen lassen. Es kann z.B. ein Stuhl zu einem individuellen Designerstück umgestaltet werden. An den anderen beiden Tagen werden kleine Upcyclingskulpturen gebaut aus Büchern, Tretrapacks oder, oder…

So kann auf positive Art und Weise Freude am Gestalten und an nachhaltiger Lebensweise vermittelt werden.

Die Mittagspause verbringen wir gemeinsam, bitte Mittagssnack selbst mitbringen.

Sommerferien 4. Ferienwoche

9.-11. August von10 – 14 Uhr

Kosten: 70 Euro

ab 8 Jahre

mit Corina Ratzel

THEATER

Du willst Deine Schauspieltalente kennen lernen?

In diesen 3 Tagen erarbeiten wir gemeinsam ein Theaterstück, das wir am letzen Tag öffentlich Aufführen.

Sei Du der” Star von morgen“ und lerne vom Profi eine Schauspielrolle überzeugend  zu spielen. Lerne Deine Talente und Kreativität kennen, die Du mit in den Kurs einbringen kannst. Am Ende folgt das Happy End und Du erlebst wie es ist, auf der Bühne vor Publikum zu spielen.

Die Mittagspause verbringen wir gemeinsam, bitte Mittagssnack selbst mitbringen.

 

 

 

 

Sommerferien 6. Ferienwoche

23. – 27. August

von 10 – 15 Uhr

Kosten: 150 Euro

ab 8 Jahre

mit Kirsten Daum, Sonja Piechota-Schober und Corina Ratzel

In Kooperation mit dem Museum für PuppentheaterKultur Bad Kreuznach

GROß RAUSKOMMEN – entdecke wer in dir steckt

In unserer kreativen Ferienwoche in der Kunstwerkstatt lassen wir uns vom großen Theater inspirieren – wo könnte man das besser in Bad Kreuznach als im Museum für PuppenheaterKultur? Dort gehen wir auf die Suche nach Theatermasken.

Dann baut jeder von euch eine große, individuelle Theatermaske aus verschiedenen Materialien. Wenn nötig, werden wir noch Kostüme dazu entwerfen. Und natürlich üben wir auch damit aufzutreten. Ein kleiner Walk-Act in der Innenstadt und als Abschluss eine kleine „Aufführung“ für die Eltern runden dieses tolle Projekt ab.

Die Mittagspause verbringen wir gemeinsam, bitte Mittagssnack selbst mitbringen.